About ARaction GmbH

This author has not yet filled in any details.
So far ARaction GmbH has created 25 blog entries.

EICHEN – QUERCUS SPEC.

2018-12-10T11:41:05+02:00

Zwei Geschwister Alter:   500 (bis maximal 1000) Jahre Blütezeit:    April bis Mai Fruchtbarkeit:   mit 60 Jahren Höhe:   30 bis 40 m Durchmesser:  bis 3 m Krone:   sehr ausladend, wenn sie Platz hat

EICHEN – QUERCUS SPEC.2018-12-10T11:41:05+02:00

LINDEN – TILIA SPEC.

2018-12-10T11:39:30+02:00

Bäume der Liebe und Gerechtigkeit   Alter:   bis 1000 Jahre Blütezeit: Juni bis Juli Fruchtbarkeit:  mit 20 bis 30 Jahren Höhe:   bis 40 m Durchmesser:     bis 3 m Krone:    sehr ausladend, rund,

LINDEN – TILIA SPEC.2018-12-10T11:39:30+02:00

DIE DOUGLASIE – PSEUDOTSUGA MENZIESII

2018-12-10T11:36:41+02:00

Aus Nordamerika stammend, bereichert sie unsere Wälder Alter:   bis 400 (maximal 700) Jahre Blütezeit:   April bis Mai Fruchtbarkeit:  mit 15 bis 20 Jahren im Freistand, mit 30 bis 40 Jahren im Bestand

DIE DOUGLASIE – PSEUDOTSUGA MENZIESII2018-12-10T11:36:41+02:00

DIE GEMEINE FICHTE – PICEA ABIES

2018-12-10T11:35:07+02:00

Brotbaum des Försters Alter:                            bis 300 (maximal 600) Jahre Blütezeit:                      Mai bis Juni Fruchtbarkeit:             mit 50 – 60 Jahren im Bestand; mit 30 – 40 Jahren im Freistand Höhe:                            30 bis maximal

DIE GEMEINE FICHTE – PICEA ABIES2018-12-10T11:35:07+02:00

DAS FEUCHTBIOTOP

2018-12-10T11:01:50+02:00

Lebensräume für Amphibien und Reptilien Feuchtbiotope werden im Wald immer seltener. Nach der Definition handelt es sich um einen Tümpel. Charakteristisch ist, dass er sehr flach und meist nur durch Regenwasser

DAS FEUCHTBIOTOP2018-12-10T11:01:50+02:00

DER WALDRAND

2018-12-10T10:49:03+02:00

Ein unterschätzter Landschaftsteil Pflanzen am Waldrand: Bäume: Pappel, Weide, Esche, Feldahorn, Traubenkirsche, Nussbaum, Wildapfel, Linde Sträucher: Weißdorn, Schlehe, Holunder, Brombeere, Heckenrose, Heidelbeere Krautige Pflanzen: Brennnessel, Seggen, Binsen Tiere am Waldrand: Insekten:

DER WALDRAND2018-12-10T10:49:03+02:00

DER KLIMAWANDEL

2018-12-10T10:45:32+02:00

Waldumbau ist gefragt Bayern hat regionale Waldinitiativen ins Leben gerufen, um den Wald fit für den Klimawandel zu machen: Initiative Zukunftswald Bayern: Mit Projekten (z.B. Exkursionen) soll das Interesse der Walbesitzenden

DER KLIMAWANDEL2018-12-10T10:45:32+02:00

DER BORKENKÄFER

2018-12-06T11:43:00+02:00

Kleiner Käfer große Probleme Der Borkenkäfer hat unter günstigen Bedingungen ein enormes Vermehrungspotential: Beispielsweise ein Weibchen der Borkenkäferart Buchdrucker legt zweimal im Jahr jeweils etwa 60 Eier. Bereits 6 bis

DER BORKENKÄFER2018-12-06T11:43:00+02:00

DIE WEISSTANNE – ABIES ALBA

2018-12-10T11:32:24+02:00

Baum aus Sagen und Märchen Alter:                            bis 600 Jahre Blütezeit: April bis Juni Fruchtbarkeit: mit 25 bis 35 Jahren im Freistand, mit 60 bis 70 Jahren im Bestand Höhe:                           35 bis maximal

DIE WEISSTANNE – ABIES ALBA2018-12-10T11:32:24+02:00

DIE NOTWENDIGKEIT DER JAGD

2018-12-10T10:26:21+02:00

Früher war die Jagd Privileg des Adels Früher, d.h. bis ins 7. Jahrhundert n. Chr., gab es bezüglich der Jagd keinerlei Vorschiften oder Regeln. Die Jagd galt rein der Nahrungsbeschaffung und

DIE NOTWENDIGKEIT DER JAGD2018-12-10T10:26:21+02:00